Warum ich sehr gerne mit TYPO3 arbeite

Lange Zeit habe ich vier verschiedene Content Management Systeme (CMS) bedient, wie beispielsweise Joomla oder verlagseigene CMS, und bin inzwischen von TYPO3 überzeugt, weil es viele Vorteile bietet:

  • Dank open-source-Code fallen keine Lizenzgebühren an
  • einfache und logische Bedienbarkeit (nach anfänglich steiler Lernkurve)
  • in Europa entwickeltes CMS mit sauberem Quellcode
  • bestens geeignet für mehrsprachige Websites
  • Einrichtung individueller und fein justierbarer Nutzungsrechte für einzelne Akteure und Redakteure
  • strikte Trennung von Design, Layout und Inhalten, sodass das Design später geändert werden kann ohne alle Inhalte einzeln neu zu layouten
  • Unabhängigkeit, da Sie jederzeit den Dienstleister frei wählen können
  • zeitgesteuertes Publizieren
  • hohe Erweiterbarkeit, Funktionsvielfalt und Flexibilität
  • große und hilfsbereite user community
  • verwendet an zahlreichen Universitäten und wissenschaftlichen Instituten, und daher vielen meiner Kunden bekannt
  • auf TYPO3 spezialisierte Hosting-Firmen, die professionellen technischen Support gewährleisten
  • Long-Term-Support (LTS)-Versionen gewährleisten fortlaufende Sicherheitsupdates